kopplung


[ Zauberspiegel Wissenschaft Ideenfabrik ]


Geschrieben von hans peter am 02. Juli 2006 05:12:09:

was passiert wenn man einen stirling motor mit einer wärmepumpe koppelt nachdem man mit einer guten wärmepumpe ja eine leistungsgrad von ca. 4 erreicht. d.h 4 teile kälte 4 teile wärme(delta t= 4 - (-4)=8) sprich 8 teile nutzenergie mit einem teil aufwand bei der wärmepumpe. mit diesen 8 teilen wärmeenergie betreibt man dann einen stirlingmotor. der stirling liefert dann hoffentlich mehr als einen teil energie. somit hätte man wärmeenergie wieder in kinetische/rotatorische Energie umgewandelt. wiederspricht irgendwie dem 2. hauptsatz aber könnte ja funktionieren oder???




Antworten:


[ Zauberspiegel Wissenschaft Ideenfabrik ]